Dokumentation und Recherche von Personen: Was ist eine Halbfigur?

Bildwissen, Keywording
g-stockstudio / shutterstock.com
Das Benutzen von fachlich korrekten Keywords macht das Suchergebnis bedeutend besser.

Kennen Sie den Suchbegriff Halbfigur? In einem früheren Artikel haben wir ja schon einmal ein paar allgemeine Einblicke in die Betextung von Bildern gegeben. Heute zeigen wir Ihnen weitere Details aus der Dokumentation von Personenbildern.

Denn auch, wenn Sie hauptsächlich recherchieren, so ist es hilfreich zu wissen, wie Dokumentare in Bildagenturen arbeiten. Das Bewusstsein über die Existenz bestimmter Suchbegriffe verhilft Ihnen letztendlich schneller zu einem guten Ergebnis.

Unterteilung von Personenbildern in Portrait, Halbfigur und Ganzfigur

Um die Recherche nach Personenbilder eingrenzen zu können, nutzen viele Bildagenturen in der Dokumenation die Unterteilung der abgebildeten Bildausschnitte. Dabei sind folgende Unterteilungen üblich: Portrait, Halbfigur und Ganzfigur.

Das hat bei einer Recherche den Vorteil, dass Sie Bilder von Persönlichkeiten schneller eingrenzen können.

Was ist ein Portrait?

Das Bild ist ein Porträt, wenn der Hauptfokus des Bildausschnitts auf dem Gesicht der Person liegt.

 

Wann ist eine Person eine Ganzfigur?

Als Ganzfigur werden Abbildungen von Personen bezeichnet, deren ganzer Körper – also von Kopf bis Fuß – auf dem Bild zu sehen ist. Die Person darf dabei sowohl stehen, als auch sitzen.

 

Und was ist nun eine Halbfigur?

Die Halbfigur ist praktisch der Bildausschnitt einer Person, die zwischen Portrait und Ganzfigur liegt. Manchmal ist die Unterscheidung nicht ganz einfach vorzunehmen. Als Richtlinie steht eine Halbfigur für die Abbildung einer Person vom Kopf bis zur Taille. Sie zeigt einen größeren Bildausschnitt, als ein Porträt und bildet keine Füße ab.

 

In der INTERFOTO Datenbank nutzen wir diese Begriffe zur Eingrenzung der vielen Bilder im Personenarchiv, also in erster Linie bei Persönlichkeiten.

Weitere Abgrenzungen von Personenbildern

Die genannte Dreiteiligkeit wird NICHT mehr bei der Abbildung von mehreren Menschen auf einem Bild angewandt. Stattdessen gibt es noch folgende Keywords:

Wussten Sie schon, dass Ihnen unser kompetentes Team auch zur Unterstützung in Keywording und Bildrecherche zur Verfügung steht?

Lesen Sie mehr über unser Bildwissen in folgenden Artikeln:
Vorheriger Beitrag
Wissenswerte Infoseiten für Bildredakteure
Nächster Beitrag
Bilder kaufen mit Lizenzmodell RF und RM – ein Vergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü