Kennen Sie die Nutzungsbedingungen von panthermedia?

Bildrechte
alphaspirit / shutterstock.com
Microstock ist nicht gleich Microstock: Achten Sie immer auf die Bedingungen.

Wichtige Fakten aus den Nutzungsbedingungen von panthermedia

Nachdem wir vor einer Weile schon Wissenswertes aus den Nutzungsbedingungen der Microstockagenturen iStockphoto und Shutterstock berichtet haben, sind in diesem Artikel die Nutzungsbedingungen von panthermedia an der Reihe.

Es ist klar, dass eine Lizenz die Vereinbarung zur Nutzung von Bildern ist, mit der alle Bedingungen geregelt sind. Auch in Mircostockagenturen ist das so. Nur verleitet dort der einfache Bildeinkauf über die Website oft dazu, dass die Bildbeschaffer die Nutzungsbedingungen gar nicht so genau lesen.

Wie ist das bei Ihnen? Kennen Sie die genauen Nutzungsbedingungen vor dem Download der Bilder? Wir habe hier einmal die wichtigsten Punkte zur Bildnutzung aus den Nutzungsbedingungen von panthermedia für Sie zusammengefasst.

Wissenswertes aus den Nutzungsbedingungen von panthermedia

  • Die Lizenz ist nicht übertragbar, lediglich an einen einzigen Dritten zur Herstellung des Inhalts
  • Wenn Sie Bilder in mehreren Kundenprojekten einsetzen wollen, müssen Sie pro Kunde eine Lizenz erwerben
  • Sie dürfen Layoutbilder nicht auf Servern oder im Intranet speichern
  • Die Veröffentlichung von Bildern in Pressemitteilungen ist mit der Standardlizenz nicht gestattet
  • Im Rahmen der erweiterten Lizenz dürfen Sie Bilder in Pressemeldungen einsetzen, aber nicht öffentlich zum Download anbieten
  • Pressebilder müssen zudem mit dem Hinweis versehen werden, dass die Nutzung lediglich im Zusammenhang mit dieser Pressemeldung erlaubt ist
  • Auch bei der Nutzung von Bildern in Design-Templates, reicht die Standardlizenz nicht aus
  • Für Nutzungen innerhalb eines Konzerns ist eine Lizenz für erweiterten Nutzerkreis notwendig
  • Wenn Sie Bilder in Verkaufsprodukten verwenden, benötigen Sie eine Wiederverkauf-Lizenz
  • Bilder die mit “nur zur redaktionellen Zwecken” gekennzeichnet sind, dürfen Sie ausschließlich in solchen verwenden
  • Für diese “redaktionellen Bilder” kann KEINE erweiterte Lizenz erworben werden
  • Nutzungen in Kundenmagazinen oder vergleichbarem, sind KEINE redaktionellen Nutzungen
  • Bilder mit der Sonderlizenz “kostenlose Inhalte des Tages” dürfen bei Druck max. für eine Auflage von 10.000 verwendet werden
  • Kostenlose Bilder müssen unbedingt folgenden Urhebervermerk tragen: © panthermedia.net/Name des Urhebers und bei Onlinenutzung auf www.panthermedia.net verlinken
  • RM-Bilder sind in der Nutzung zeitlich und örtlich beschränkt
  • das Bilderabo gilt nur für eine einzelne Person eines Unternehmens und darf nur von einem Endgerät genutzt werden
  • Im Bilderabo müssen Sie die Bilder innerhalb von 12 Monaten nach Download nutzen, für spätere Nutzungen benötigen Sie eine neue Lizenz

Die unterschiedlichen Bild-Lizenzen von panthermedia

Beachten Sie neben den Bedingungen auch die unterschiedlichen Lizenzen und Abrechnungsmodelle zum Bildeinkauf. Sie alle enthalten teils unterschiedliche Nutzungsrechte.

Bei panthermedia gibt es 6 verschiedene Lizenzen: Bilder können als Bilderabo, per Sofortkauf, Credits oder Bildpaketen erworben werden. Wenn Sie innerhalb eines Unternehmens Zugang für mehrere Mitarbeiter benötigen, gibt es darüberhinaus auch Sonderkonditionen für Firmenaccounts.

  • Standardlizenz
  • Erweiterter Nutzerkreis
  • Wiederverkauf Lizenz
  • Kombi Lizenz
  • Kostenlose Lizenz für “Kostenlose Inhalte des Tages”
  • Rights Managed Lizenzen

Wir empfehlen, immer genau zu prüfen, ob eine geplante Nutzung in den Nutzungsbedingungen beschrieben ist. Fragen Sie im Zweifel lieber einmal zu viel nach, bevor Sie eine Rechtsverletzung begehen. Wir stehen zur Unterstützung in der Rechteklärung jederzeit gerne zur Verfügung. Fragen Sie uns einfach!

(Alle Angaben aus den Nutzungsbedingungen von panthermedia wurden 2019 recherchiert und sind ohne Gewähr. Wir bieten keine Rechtsberatung an.)

Lesen Sie auch folgende Artikel zum Thema Bildrechte:
Vorheriger Beitrag
Welche Bildrechte gibt es neben dem Urheberrecht noch?
Nächster Beitrag
Daily Work: Kalender “Black”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü