GEMEINFREIE BILDER AB 2020

Wir sind uns sicher: ab 2020 werden wir viel von Ludwig Hohlwein zu sehen bekommen!

Gemeinfreie Bilder ab 2020

Jedes Jahr laufen zum Jahresende Schutzfristen von Urheberrechten ab. Dadurch werden viele Werke gemeinfrei. Wir haben für Euch eine Auflistung über Künstler erstellt, deren Werke zum Stichtag 1.1.2020 gemeinfreie Bilder sind.

Was sind gemeinfreie Bilder?

In Deutschland gilt für das Urheberrecht eine Schutzfrist von 70 Jahren bis zum Ende des Jahres nach dem Tod des Urhebers. Solange muss ein Urheber oder seine Erben vor der Nutzung seines Werkes um Erlaubnis gefragt werden. Nach Ablauf dieser Schutzfrist können die Werke der Urheber ohne Genehmigung verwendet werden – werden also gemeinfreie Bilder.

Dürfen gemeinfreie Bilder kostenfrei verwendet werden?

Auch für gemeinfreie Bilder darf ein Nutzungshonorar verlangt werden. Sie müssen 70 Jahre nach dem Tod eines Urhebers zwar keine Nutzungsrechte mehr mit dem Künstler klären, aber dennoch für die Nutzung der Daten. Dazu kann es sein, dass weitere Rechte am Bild geklärt werden müssen.

Das Foto eines Kunstwerks beispielsweise, unterliegt weiteren Urheberrechten des Fotografen, sofern der Künstler das Foto nicht selbst gemacht hat. Es hängt vielleicht auch in einem Museum, so dass ein Property Release für eine Verwendung vorliegen muss.

Und dazu darf auch für die Aufbereitung und Bereitstellung von digitalen Daten eine Gebühr verlangt werden.

Weitere Infos rund um das weite Feld der zu beachtenden Rechte findet Ihr auch in diesem Artikel: https://www.interfoto.de/2019/06/03/bildrechte-neben-dem-urheberrecht/

Die Werke welcher Künstler gelten seit 2020 in Deutschland gemeinfrei?

Gemeinfreie Bilder von Künstlern mit Todesjahr 1949:
Wir beginnen mit zwei Highlights:

James Ensor

belgischer Maler und Zeichner

Ludwig Hohlwein

deutscher Plakatkünstler

Auch die folgenden Künstler sind nicht ganz unbekannt:

Henri Manguin

französischer Maler

Umberto Brunelleschi

italienischer Illustrator und Designer

Hans Bitterlich

österreichischer Bildhauer

Alexandra Exter

russische Malerin und Kunstlehrerin

Neysa McMein

US-amerikanische Illustratorin

Aber die gesamte Liste ist natürlich noch viel länger:

Adolf Schinnerer

deutscher Maler, Grafiker und Zeichner

Aga vom Hagen

deutsche Malerin, Autorin und Kunstmäzenin

Albert Kunze

deutscher Maler

Alexandra Exter

russische Malerin und Kunstlehrerin

Alexandre Roubtzoff

russisch-französischer Maler

Alois Schenk

deutscher Kirchenmaler

Andreas Strickner

österreichischer Maler

Attilio Pratella

italienischer Maler

August Blepp

deutscher Kirchenmaler

August Bloch

deutscher Maler

August Kaul

deutscher Landschaftsmaler und Grafiker

Bernhard Sopher

US-amerikanisch-deutscher Bildhauer

Burkhart Ebe

deutscher Bildhauer und Plastiker

Carl Nonn

deutscher Maler

Eduard Jungbluth

deutscher Bildhauer

Eduardo Chicharro y Agüera

spanischer Maler

Edward Wadsworth

britischer Maler, Vortizist

Elisa Beetz-Charpentier

französische Bildhauerin, Malerin und Medailleurin

Ernest J. Bellocq

US-amerikanischer Fotograf

Ernst Christian Pfannschmidt

deutscher Maler und Illustrator

Ernst Rinderspacher

Schweizer Glasmaler

Ewald Schönberg

deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit

Franz Stassen

deutscher Maler, Zeichner und Illustrator

Franz Wilhelm Voigt

deutscher Maler

Friedrich Karl Georg Rumpf

deutscher Zeichner, Volkskundler und Japanologe

Fritz Tennigkeit

deutscher Musiker und Maler

Gertrud Berger

deutsche Kunstmalerin

Gustav Rutz

deutscher Bildhauer

Hanns Max Hackenberger

deutscher Schriftsteller und Journalist

Hans Bitterlich

österreichischer Bildhauer

Hans Kaufmann

deutscher Maler und Illustrator

Hans Kestranek

österreichischer Maler, Architekt und Philosoph

Harald George Hewett

britischer Maler und Offizier der Britischen Armee

Hedwig Jarke

deutsche Künstlerin des Japonismus und des Jugendstils

Heinrich Strieffler

deutscher Maler

Heinz Hohmann

deutscher Maler

Henri Beau

kanadischer Impressionist

Henri Manguin

französischer Maler

Henry Keller

US-amerikanischer Maler und Kunstlehrer

Hugo Julius

deutscher Fotograf

Ilse von Heyden-Linden

deutsche Malerin des Impressionismus

Iu Pascual i Rodés

spanischer Maler und Kunstpädagoge

James Ensor

belgischer Maler und Zeichner

Jan Willem Sluiter

niederländischer Grafiker und Kunstmaler

Jankel Adler

polnischer Maler

Jenny Eakin Delony

US-amerikanische Malerin und Pädagogin

Joaquín Torres García

uruguayischer Maler

Johann Victor Krämer

österreichischer Maler

John Everett

englischer Marinemaler

José Clemente Orozco

mexikanischer Maler und Illustrator

Josef Emil Schneckendorf

deutscher Künstler

Josef Maria Auchentaller

österreichischer Maler, Zeichner und Grafiker

Jules-Cyrille Cavé

französischer Maler

Karl Nägele

deutscher Bildhauer

Karl Philipp

österreichischer Bildhauer

Karl Quarck

deutscher Landschaftsmaler

Leo Samberger

deutscher Maler

Lionel Townsend Crawshaw

britischer Maler, Aquarellist und Radierer

Ludwig Habich

deutscher Bildhauer und Medailleur

Ludwig Hohlwein

deutscher Plakatkünstler

Matej Sternen

slowenischer Maler

Max Helas

deutscher Maler und Restaurator

Maximilian Klein von Diepold

deutscher Landschaftsmaler und Tiermaler

Mileva Roller

österreichische Malerin

Neysa McMein

US-amerikanische Illustratorin

Oskar Mulley

österreichischer Landschaftsmaler

Oswald Gottfried

deutscher Landschafts- und Porträtmaler

Othon Friesz

französischer Maler

Otto Heinrich Engel

deutscher Kunstmaler

Otto Tillkes

deutscher Maler

Paul Berger

deutscher Bildhauer

Paul Kleinschmidt

deutscher Maler

Paul Nisse

deutscher Bildhauer und Künstler

Pauli Ebner

österreichische Malerin und Illustratorin

Pauline Suij

niederländische Künstlerin

Poppe Folkerts

deutscher Marinemaler, Zeichner und Grafiker

Raphaël Charles Peyre

französischer Bildhauer

Richard Martin Werner

deutscher Bildhauer

Roland Anheisser

deutscher Maler

Rosa Pfäffinger

österreichische Malerin

Rudolf Holzinger

österreichischer Maler

Sascha Blonder

polnischer Maler

Siegfried Bielenstein

deutsch-baltischer Maler und Grafiker

Theodor Barth

Schweizer Maler, Grafiker, Zeichner und Illustrator

Uemura Shōen

japanische Malerin

Ulises Vásquez

chilenischer Maler

Umberto Brunelleschi

italienischer Illustrator und Designer

Vito Timmel

italienischer Maler

Walter Gamerith

österreichischer Maler und Fotograf

William Nicholson

britischer Maler, Illustrator und Autor

Willibald Besta

deutscher Kunstmaler und Grafiker

Für alle die, die mit der Produktionsplanung schon etwas weiter in die Zukunft planen, hier schon mal eine kleine Vorschau der bekanntesten Kandidaten für 2021:

Eduard Thöny

österreichischer Zeichner und Karikaturist

Max Beckmann

deutscher Maler, Grafiker, Autor und Hochschullehrer

Wer noch etwas tiefer ins Thema einsteigen will: In diesem Artikel erfahrt Ihr alles, was bei der Nutzung von Kunstwerken zu beachten ist:

 https://www.interfoto.de/2019/02/04/urheberrecht-an-kunstwerken/

Vorheriger Beitrag
Das war unser Jahr 2019
Nächster Beitrag
50 Jahre BVPA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü